Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Westing Baubedarf an Verbraucher (§13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit: Westing Baubedarf, Spezialprodukte für die Fliesenverlegung, Inhaber: Marvin Westing, Splieterstr. 76, D-48231 Warendorf, Finanzamt Warendorf, Steuernummer: DE298113133. 
Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0) 2581 / 4598533 sowie per E-Mail unter info@fliesenprofile-westing.de .

Vertragsschluss

Durch Anklicken des Buttons "Bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

Preise

Die Preise verstehen sich in Euro (EUR-Wert) ohne Verpackung ab Lager bzw. ab Werk. Bei Preisänderungen wird der am Tag der Lieferung gültige Preis berechnet. Bei rohstoffintensiven Produkten können sich die Preise ohne besondere Ankündigung abhängig von den Rohstoffnotierungen verändern.

Zahlung

Erstbestellungen sind nur per Vorkasse möglich. Privatkunden werden nur per Vorkasse beliefert. Nur eingetragene Firmen beliefern wir auf Rechnung.
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder Nachnahme. Bei Auswahl der Zahlungsart "Vorkasse" nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Alternativ steht die Online-Zahlungsmethode "PayPal" zu Ihrer Verfügung.

Lieferung / Liefertermine

Paketware wird von uns mit UPS oder DHL versendet. Palettenware per Spedition. Die Lieferzeiten betragen 2 bis 5 Werktage. Sollte ein Produkt unerwarteter Weise nicht sofort lieferbar sein, werden wir mit Ihnen umgehend in Verbindung treten (per Telefon, Mail oder Fax). Liefertermine sind unverbindlich. Besonders bei Störungen, die außerhalb unserer Beeinflussung stehen, können wir vom Vertrag zurücktreten oder diesen später erfüllen.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Im Falle eines Konkurs- oder Vergleichsverfahren ist unsere Ware auszusondern.

Technische Beratung

Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für irgendeine technische Beratung oder für die daraus herrührenden Resultate. Für die gesamte Beratung, die gegeben und vom Käufer angenommen wird, haftet der Käufer. Die Eignung der Ware ist durch eigene Versuche zu prüfen. Die Katalogangaben entsprechen lediglich unseren Erfahrungen aus der Praxis.

Mängelhaftung

Beanstandungen können nur schriftlich innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware geltend gemacht werden. Bei nachweislich fehlerhafter Ware wird Warenersatz geleistet. Für Ware, die durch unsachgemäßen Einsatz unbrauchbar wurde, oder für solche, die durch spätere Veränderungen nicht mehr verwendungsfähig ist, wird nicht gehaftet. Ein Garantieanspruch / Gewährleistungsanspruch bezieht sich nur auf Ersatz oder Reparatur der beanstandeten Ware. Bei Fremdfabrikaten gelten die Liefer- und Garantiebestimmungen des Herstellers. Wegen mangelhafter Teillieferung kann der Besteller keine Rechte bezüglich der übrigen Teilmengen herleiten. Weitergehende direkte oder indirekte Ansprüche sind von der Gewährleistung ausgenommen.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist nach unserer Wahl für beide Teile das Amtsgericht Warendorf. Bei Lieferungen ins Ausland gilt der vorstehende deutsche Gerichtsstand und damit die Anwendung des deutschen Rechtes ebenfalls als ausdrücklich vereinbart.

Erfüllungsort

Der Erfüllungsort für beide Teile ist Warendorf.

Einzelbestimmungen

Eine Einzelbestimmung kann ungültig sein ohne die übrigen Bestimmungen in Frage zu stellen, falls sie den Besteller im konkreten Fall mit Rücksicht auf die im Handelsverkehr geltenden Gewohnheiten und Gebräuche unangemessen benachteiligt.

Inhalte der Homepage

Die auf der Homepage angegebene Beschreibungen, Maße und Eigenschaften sind unverbindlich, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Westing Baubedarf
Inhaber: Marvin Westing
Splieterstr. 76
D – 48231 Warendorf
Fon: + 49 (0) 25 81 / 4598533
Fax: + 49 (0) 25 81 / 4598532

Wichtiger Hinweis

Trotz aller Sorgfalt kann es bei der Lieferung zu Schäden beim Transport kommen. In diesem Fall erstatten wir Ihnen natürlich die beschädigten Artikel kostenlos.

Bitte beachten Sie folgende Vorgehensweise:

Transportschäden sind sofort bei Zugang der Ware beim Lieferanten zu reklamieren. Sollten Sie Ware zurücksenden wollen, informieren Sie uns bitte vorher per E-mail, Fax oder Telefon.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Westing Baubedarf 
Marvin Westing
Splieterstr. 76
D-48231 Warendorf

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Info-Box:

Sie sind gewerblicher Fliesenleger? Dann melden Sie sich gerne bei uns und erhalten ein persönliches  Angebot. 

Mehr Informationen auf unserer Homepage:

www.westing-baubedarf.de oder blättern Sie durch unseren Katalog.

 

Sie haben Fragen zu einem unserer Artikel oder benötigen Hilfe bei Ihrer Auswahl? Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über E-Mail: 

Tel.: 02581 / 45 98 533

Fax: 02581 / 45 98 532

E-Mail: info@fliesenprofile-westing.de

 

Unsere Zahlungsmethoden:

Vorkasse (Überweisung)

Nachnahme bei Abholung